Bei einer Massenschlägerei in Brake wurden drei Menschen verletzt.

Bei einer Massenschlägerei in Brake wurden drei Menschen verletzt.

Foto: Symbolfoto: Hildenbrand/dpa

Der Norden

Massenschlägerei: Familienclans prügeln aufeinander ein - drei Verletzte

Von Christoph Käfer
31. Januar 2017 // 20:10

Bei einem handgreiflichen Streit zwischen zwei ausländischen Großfamilien in Brake (Landkreis Wesermarsch) sind am Dienstagnachmittag drei Personen verletzt worden. 

Familienstreit in Brake

In Brake ist es in den Nachmittagsstunden zu Ehestreitigkeiten zwischen Angehörigen zweier kurdischer Familien gekommen, wie die Polizei Delmenhorst mitteilte. Während der Streitigkeiten erschienen weitere Mitglieder der jeweiligen Familien vor Ort.

Zahlreiche Beteiligte

Dabei kam zu handgreiflichen Auseinandersetzungen, bei denen drei Personen leicht verletzt wurden. Wie viele Personen insgesamt an der Schlägerei beteiligt waren, konnte die Polizei nicht sagen. "Wir reden hier aber nicht von 10 oder 20 Personen, sondern von deutlich mehr", sagte ein Polizeisprecher auf nord24-Nachfrage.

Polizei schreibt Anzeigen

Um die beiden Parteien voneinander zu trennen, waren zahlreiche Polizeibeamte im Einsatz. Eine genaue Zahl konnte die Polizei am Dienstagabend nicht nennen. Die Beamten haben wegen der verübten Straftaten Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
983 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger