Die Feuerwehr wurde am Mittwoch in Celle zu einem Großbrand gerufen.

Die Feuerwehr wurde am Mittwoch in Celle zu einem Großbrand gerufen.

Foto: Oliver Knoblich/dpa

Der Norden

Millionenschaden nach Feuer in Baumarkt

18. Juni 2020 // 07:55

In der Nacht zu Donnerstag hat es in einem Baumarkt in Celle gebrannt. Der Großbrand hat einen Millionenschaden angerichtet.

Keine Verletzten

Die 2400 Quadratmeter große Verkaufs- und Lagerhalle brannte lichterloh, als die Feuerwehr eintraf. Wie es zum Feuer am Mittwochabend kam, war zunächst unklar. Menschen kamen ersten Angaben zufolge nicht zu Schaden.

Die rund 150 Feuerwehrkräfte verhinderten, dass die Flammen auf ein angrenzendes Gasflaschenlager und eine benachbarte Tankstelle übergriffen. Wegen einer bis zu 200 Meter hohen Rauchsäule wurden Anwohner mit Lautsprecherdurchsagen aufgerufen, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1246 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger