Kara Pekrun (links) und Philine Ernstorfer wollen zeigen, dass die Nordseeküste ein lohnendes Urlaubsziel für junge Leute ist.

Kara Pekrun (links) und Philine Ernstorfer wollen zeigen, dass die Nordseeküste ein lohnendes Urlaubsziel für junge Leute ist.

Foto: Scheer

Der Norden

Mit Video: Warum die Nordsee cooler als Australien ist

Von nord24
1. Dezember 2016 // 18:37

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? So oder so ähnlich werden Kara Pekrun (25) und Philine Ernstorfer (26) gedacht haben, als sie sich ein Thema für ihre Masterarbeit überlegt haben. Darin wollen sie zeigen, dass die heimische Nordseeküste ein tolles Urlaubsziel für junge Menschen sein kann.

Nordsee statt Outback

Pekrun stammt aus Bremerhaven, Ernstorfer aus Hamburg. Was sie verbindet, ist ihr Studium in Hildesheim und die Liebe zur Küste. Deshalb sprechen sie sich auch dafür aus, den Urlaub an der Nordsee zu verbringen, statt als Backpacker durch Australien oder Indien zu reisen. Dafür gibt es ihrer Meinung nach auch einige gute Gründe.
3 Gründe, warum die Nordseeküste für junge Leute interessant ist:
  • Amrum, Sylt, Föhr, Pellworm: Für ein interessantes Inselhopping muss man nicht nach Griechenland oder gar die Philippinen reisen. Das geht auch sehr gut (fast) vor der eigenen Haustür
  • Das Wetter bei uns an der Küste ist besonders für Surf- und Kite-Fans eine tolle Sache
  • Bei all dem Trubel heutzutage ist für diese Zielgruppe auch das Thema "Entschleunigung" ein sehr wichtiges - und auch das wird hier sehr groß geschrieben.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
1012 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger