Judith Holofernes begeisterte beim 6. Hanse Song Festival in grün-blinkender Regenjacke.

Judith Holofernes begeisterte beim 6. Hanse Song Festival in grün-blinkender Regenjacke.

Foto: Borstel/Tageblatt

Der Norden
Promis

Neues Album von Wir-sind-Helden-Frontfrau Judith Holofernes

Von nord24
24. April 2017 // 20:30

Judith Holofernes und ihr fünfköpfiges Ensemble waren Headliner beim 6. Hanse Song Festival. Mehr als 1000 Festival-Besucher pilgerten am Sonnabend durch die Stader Innenstadt. Die Ex-Wir-sind-Helden-Frontfrau ist angesagt.

Neues Album

"Mein Vater hat mich neulich gefragt, was er den Leuten sagen soll, was für Musik ich machen. Ich würde sagen, es ist schon im weitesten Sinne Indie-Rock, zitierfähig und verspielt."
Judiths neues Album "Ich bin das Chaos" ist nicht nur chaotisch, sondern liefert auch zarte und traurige Songs. Auf ihren Konzerten covert sie gerne ein paar Songs ihrer Lieblingsband "Wir sind Helden".

Kein Comeback geplant

Ein Comeback von ihren ehemaligen Bandkollegen und Frontfrau Judith ist für die nächsten Jahre jedoch nicht geplant. Auch wenn es eine schöne Zeit war, sind die Bandmitglieder mittlerweile in verschiedenen Städten verteilt und haben eigene Familien.

Alttestamentarischer Künstlername

Der Geburtsname der konvertierten Buddhistin lautet eigentlich "Holfelder-von der Tann". Auf Familienfeiern wurde Judith immer die alttestamentarische Geschichte des ähnlich klingenden Feldherrn "Holofernes" erzählt, welcher von Judit getötet wurde.
"Ich fand das Schizophrene daran immer lustig."
So wurden die beiden Gegensätze in Judith Holofernes Künstlernamen vereinigt.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1744 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger