Grund für den Hinweis auf der Homepage sei ein zusammengebrochenes Hotelbett gewesen, in dem ein übergewichtiger Gast geschlafen habe.

Grund für den Hinweis auf der Homepage sei ein zusammengebrochenes Hotelbett gewesen, in dem ein übergewichtiger Gast geschlafen habe.

Foto: picture alliance / dpa

Der Norden

Nichts für Dicke? Hotel wehrt sich gegen Diskriminierungsvorwürfe

Von nord24
5. Juni 2020 // 15:51

Die Besitzerin eines Hotels in Cuxhaven ist in Erklärungsnot geraten, weil sich dicke Gäste dort nicht willkommen gefühlt haben.

Hohe Wellen im Netz

Zuvor hatte ein Bericht über die angebliche Diskriminierung von übergewichtigen Gästen im Internet hohe Wellen geschlagen. Nach mehreren Beschwerden habe sie lediglich falsche Erwartungen vermeiden wollen.

Aufenthalt soll genossen werden

„Die Gäste sollen ihren Aufenthalt genießen können“, sagte Angelika Hargesheimer am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. Ihr liege es fern, Menschen zu diskriminieren. Bei Radio Bremen klang dies anders.

„So einen Anblick ertragen“

Dort heißt es, dass in dem Hotel „dicke Menschen nicht willkommen“ seien. Weiter hieß es: „Also ich finde es persönlich diskriminierend, dass ich so einen Anblick ertragen muss – ehrlich gesagt. Und ich weiß, wenn ich dick bin, dass da was nicht stimmt. Und es hat auch nicht jeder was mit der Schilddrüse.“

Hinweis auf der Hotel-Homepage

Auf der Website des Hotels heißt es dagegen: „Aus Haftungsgründen weisen wir darauf hin, dass das Interieur für Menschen mit einem Körpergewicht von mehr als 130 kg nicht geeignet ist.“

Ein Bett war zusammengebrochen

Grund für den Hinweis auf der Homepage sei ein zusammengebrochenes Hotelbett gewesen, in dem ein übergewichtiger Gast geschlafen habe. Der Mann habe auf Schadenersatz geklagt, man habe sich außergerichtlich geeinigt, sagte Hargesheimer.

Gäste passen nicht in die Dusche

Andere übergewichtige Gäste hätten kritisiert, nicht in die Dusche des Boutiquehotels mit eher kleinen Zimmern zu passen oder zu unbequem auf den Stühlen im Frühstücksbereich zu sitzen.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Bald sind Sommerferien - und das in Corona-Zeiten!!! Fahrt ihr weg? Bleibt ihr daheim?

101 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger