Floristin mit Blumenstrauß in der Hand.

In Niedersachsen freuen sich die Blumenhändler.

Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dp

Der Norden

Niedersachsen öffnet Blumenläden

Autor
Von nord24
12. Februar 2021 // 12:29

Blumenläden und Gartencenter dürfen in Niedersachsen wie erwartet von Samstag an wieder öffnen.

Valentinstag ein wichtiger Termin für die Floristen

Das teilte die Vize-Leiterin des Corona-Krisenstabs, Claudia Schröder, am Freitag in Hannover mit. Sie begründete den Schritt damit, dass es sich überwiegend um verderbliche Ware und saisonale Angebote handele. Für die Floristen kommt die Lockerung damit gerade noch rechtzeitig vor dem für die Branche wichtigen Valentinstag am 14. Februar. Schröder bezeichnete die Öffnung zu diesem Datum als eine „gute Gelegenheit“.

Kritik an Öffnungen kommt aus Hamburg

Das Nachbarland Hamburg hatte die geplanten Lockerungen in Niedersachsen und auch Schleswig-Holstein am Donnerstag kritisiert. Ministerpräsident Stephan Weil hatte dagegen auf andere Nachbarländer verwiesen, die den Blumenverkauf ebenfalls schon zugelassen hätten. (lni/mb)

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
926 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger