Vor dem von der aufgehenden Sonne orangerot gefärbten Himmel steht ein Baum auf einem Feld.

Vor dem von der aufgehenden Sonne orangerot gefärbten Himmel steht ein Baum auf einem Feld.

Foto: Jens Büttner/dpa

Der Norden

Osterwochenende wird warm

Von nord24
10. April 2020 // 13:51

Die Osterfeiertage werden überwiegend warm und sonnig. Erst am Montag soll es laut Deutschem Wetterdienst etwas kühler werden und auch mal regnen.

Wolkenfelder

Für Samstag erwarten die Meteorologen im Norden Temperaturen bis 16 Grad, am Oberrhein sogar bis 26 Grad. Am Nachmittag bilden sich hier und da ein paar Quellwolken. Nur im Norden ziehen etwas dichtere Wolkenfelder durch, meist bleibt es aber trocken. Bei diesen Aussichten - so wird befürchtet - könnte es vielen schwerfallen, sich an die Corona-Pandemieregeln zu halten.

Über 20 Grad

Am Ostersonntag steigen auch in unserer Region die Temperaturen vielerorts auf 20 Grad und darüber.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7571 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram