Drei weiße Krokusse wachsen zwischen lila Krokusblüten (crocus napolitanus) auf einer Wiese.

Das ließ die Polizei dem Pflanzendieb nicht durchgehen: Er musste alle gestohlenen Krokusse wieder einpflanzen.

Foto: Gregor Fischer/dpa

Der Norden

Polizei: Dieb muss Krokusse wieder einbuddeln

17. März 2021 // 11:51

In Jena hat die Polizei einen Pflanzendieb zum Gärtnern verdonnert. Der Mann hatte auf einer Wiese rund 50 Krokusse ausgebuddelt.

Zeugin alarmiert Beamten

Der 58-Jährige wurde in der Nacht zum Mittwoch erwischt, wie die Polizei mitteilte. Er ergriff die Flucht, als er die von einer Zeugin alarmierten Beamten erblickte. Nachdem er gefasst worden war, ließen die Polizisten den Mann seine Beute wieder einpflanzen. Zudem erhielt er eine Anzeige wegen Diebstahls.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
802 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger