Die Polizei in Hannover musste mehrere Bordelle in Hannover schließen, weil sich die Betreiber nicht an die Corona-Regeln gehalten haben.

Die Polizei in Hannover musste mehrere Bordelle in Hannover schließen, weil sich die Betreiber nicht an die Corona-Regeln gehalten haben.

Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Der Norden

Polizei in Hannover schließt mehrere Bordelle

Von nord24
25. Oktober 2020 // 16:43

Nach mehreren Verstößen gegen Corona-Beschränkungen hat die Polizei in Hannover am Wochenende zahlreiche Bordelle geschlossen. Bei Kontrollen wurden 15 Bordelle überprüft.

Polizei rückt zweites Mal aus

Neun davon verstießen gegen Hygienevorschriften und wurden daraufhin geschlossen. Das erste Bordell wurde am Samstagabend geschlossen, alle weiteren bei Kontrollen um kurz nach Mitternacht.

Wenige Stunden nach den Schließungen in der Nacht zum Sonntag berichtete ein Zeuge, dass zwei der geschlossenen Bordelle weiterhin geöffnet waren. Die Polizei musste sie daher ein erneut schließen.

Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
152 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger