Der Eifelturm in Paris ist ein beliebtes Touristenziel. Für die französische Hauptstadt gilt jetzt aber eine Maskenpflicht.

Der Eifelturm in Paris ist ein beliebtes Touristenziel. Für die französische Hauptstadt gilt jetzt aber eine Maskenpflicht.

Foto: Michel Spingler/AP/dpa

Der Norden

Reisewarnung für Paris und Côte d‘Azur

Von nord24
25. August 2020 // 07:59

Die Bundesregierung hat am Montagabend eine Reisewarnung für den Großraum Paris sowie weite Teile der französischen Mittelmeerküste ausgesprochen.

Maskenpflicht im Freien

Im Großraum Paris und in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur, in der auch in die Hafenstadt Marseille liegt, hatte sich die Lage in der vergangen Wochen bereits verschärft. In Paris zum Beispiel wurde die Maskenpflicht infolge der Einstufung massiv ausgeweitet - sie gilt nun auch unter freiem Himmel fast in der ganzen Stadt.

Viele Tote

Frankreich wurde von der Corona-Pandemie besonders schwer getroffen - mehr als 30.500 Menschen sind bisher gestorben. Den Expertinnen und Experten macht derzeit vor allem Sorge, dass sich besonders viele junge Menschen mit dem Virus infizieren - aber keine oder kaum Symptome haben. Diese könnten dann wiederum ältere Menschen anstecken.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1668 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger