Das Szenario der Forscher geht von einem um mehrere Meter gestiegenen Meeresspiegel aus.

Das Szenario der Forscher geht von einem um mehrere Meter gestiegenen Meeresspiegel aus.

Foto: dpa

Der Norden

Riesendämme in der Nordsee könnten Europa schützen

Von nord24
17. Februar 2020 // 18:51

Zwei Riesendämme könnten die Nordsee bei einem massiven Anstieg des Meerespiegels vor Überflutungen schützen.

Szenario spielt im Jahr 2050

Das haben der Kieler Wissenschaftler Joakim Kjellsson und ein niederländischer Kollege berechnet. Ihr Szenario geht spielt im Jahr 2500, wo der Meeresspiegel bereits um einige Meter angestiegen ist.

Kilometerlange Bauwerke

Die Forscher schlagen für diesen Fall den Bau eines 161 Kilometer langen Damms zwischen der Bretagne und Cornwall sowie ein fast 500 Kilometer langes Bauwerks zwischen Schottland und Norwegen vor.

Kampf gegen Klimwandel

„Wir sind nicht wirklich der Meinung, dass ein solches Projekt realisiert werden sollte“, betont Kjellsson. Die beste Option sei es weiter, gegen den Klimawandel vorzugehen.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7448 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram