Robbenbabys auf Helgoland: Diesmal ohne Touristen

Foto: Brigitte Rauch

Der Norden

Robbenbabys auf Helgoland: Diesmal ohne Touristen

6. November 2020 // 16:23

Sie sind die Zugpferde des Wintertourismus auf Helgoland, aber in diesem Jahr ist alles anders. Nur Inselbewohner können bei den Geburten von Kegelrobben-Babys dabei sein, wie die Cuxhavener Nachrichten berichten.

Wegen Pandemie gesperrt

Wegen der Corona-Pandemie ist Helgoland für Touristen zurzeit gesperrt. Die ersten drei Kegelrobbenbabys haben am Strand der Helgoländer Düne das Licht der Welt erblickt.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
178 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger