Der Autofahrer hatte bei diesem Unfall in Scheeßel mehr als nur einen Schutzengel.

Der Autofahrer hatte bei diesem Unfall in Scheeßel mehr als nur einen Schutzengel.

Foto:

Der Norden

Scheeßel: 19-Jähriger kracht mit voller Wucht auf Traktor

Von Lili Maffiotte
24. April 2017 // 08:08

Da hatte der 19-jährige Autofahrer mehr als nur Glück: Er überlebte am Sonntagabend einen schweren Verkehrsunfall in Scheeßel, den er selbst verursacht hatte. 

Auto gerät unter Anbaugerät

Der Teenager war am Sonntagabend im Landkreis Rotenburg mit voller Wucht auf einen Traktor aufgefahren, wie die Polizei mitteilte. Dabei geriet sein Auto unter ein Anbaugerät mit Metallscheiben am Heck des Traktors.

Wagenhaube aufgeschlitzt

Deren scharfkantige Zinken schlitzten die Wagenhaube und Teile des Dachs auf. Es gleiche einem Wunder, dass der Fahrer lediglich mit leichten Kopfverletzungen davongekommen sei, hieß es in der Polizeimitteilung.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1770 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger