Bunt geschmückt feiern Fans  beim Schlagermove  im Stadtteil St.Pauli in Hamburg. An dem Umzug nehmen in diesem Jahr rund 45 Musiktrucks teil.

Bunt geschmückt feiern Fans beim Schlagermove im Stadtteil St.Pauli in Hamburg. An dem Umzug nehmen in diesem Jahr rund 45 Musiktrucks teil.

Foto: Marks/dpa

Der Norden

Schlagermove, Triathlon und Altonale

Von nord24
16. Juli 2016 // 17:20

Es wird voll und bunt auf Hamburgs Straßen: Der Schlagermove rollt  zum 20. Mal durch St.Pauli. Rund 500 000 schrill gekleidete Fans werden zum zweitägigen "Festival der Liebe" erwartet - natürlich immer von Wind und Wetter abhängig, wie Schlagermove-Sprecher Axel Annink sagt. Wegen des gleichzeitig stattfinden Triathlons und dem Stadtfest "Altonale" sind in der Stadt heute viele Straßen gesperrt.

Schlagerfans von acht bis 88 Jahren

Seit dem ersten Schlagermove 1997 verlief die Veranstaltung jedes Jahr friedlich. Das liegt wohl an dem bunt gemischten Publikum mit Schlagerfans von acht bis 88 Jahren, erklärte der Sprecher. Bei dem Umzug der 45 Musiktrucks  sind in diesem Jahr Schlagerstars wie Jürgen Drews, Costa Cordalis oder Willi Herren mit von der Partie. Die Leidenschaft mit der die Stars und ihre Fans auf den Trucks feiern, sei einmalig, so Axel Annink.

Auftritte von Tony Marshall und Chris Roberts

Fans, die sich am Freitagabend bereits in "Hossa"-Stimmung bringen wollten, konnten auf der Warm-Up Party auf dem Heiligen Geistfeld feiern. Mit der Aftermove-Party endet der "Karneval des Nordens" planmäßig heute abend mit Live-Auftritten von Tony Marshall und Chris Roberts.

Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
299 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger