44 Waffen sind seit 2017 bei Rechtsextremen sichergestellt worden.

44 Waffen sind seit 2017 bei Rechtsextremen sichergestellt worden.

Foto: Karmann/dpa

Der Norden
Justiz

Seit 2017: 44 Waffen bei Rechtsextremen sichergestellt

Von nord24
13. Dezember 2019 // 21:30

Die Polizei hat in der rechtsextremen Szene in Niedersachsen seit 2017 insgesamt 44 Waffen sichergestellt. Darunter waren 32 Schusswaffen, aber auch Säbel und Messer, wie aus einer Antwort der Landesregierung auf eine Anfrage der Grünen hervorgeht.

Verbindungen der NSU

Allein im ersten Halbjahr 2019 wurden demnach neun Waffen beschlagnahmt – mehr als im gesamten Jahr 2018. Die Anfrage der Grünen sollte auch mögliche Verbindungen der rechtsextremen Szene in Niedersachsen mit radikalen Gruppierungen bundesweit offenlegen. "Die Antworten machen klar, dass es zahlreiche Verbindungen der NSU-Terrorgruppe nach Niedersachsen gab", sagte der Grünen-Abgeordnete Helge Limburg der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung" (Freitag).

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

461 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger