Pünktlich zum Sommerbeginn steigen die Temperaturen. Und es bleibt auch in der kommenden Woche warm.

Pünktlich zum Sommerbeginn steigen die Temperaturen. Und es bleibt auch in der kommenden Woche warm.

Foto: Arnd Hartmann

Der Norden

Sommerbeginn: Die erste Hitzewelle kommt

21. Juni 2020 // 13:17

Deutschland kann pünktlich zum Sommerbeginn mit viel Sonne rechnen. Das Hoch „Utz“ beschert „die erste Hitzewelle des Jahres“, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD).

Viel Sonne

Der Montag startet im Norden überwiegend trocken und sonnig. Die Höchstwerte liegen zwischen 19 und 27 Grad.

Am Dienstag gibt es laut Vorhersage viel Sonne und nur wenige Quellwolken, und es bleibt trocken. Im Südwesten steigen die Temperaturen auf bis zu 29 Grad, im Rest von Deutschland liegen die Höchstwerte zwischen 23 und 27 Grad. Am Mittwoch steigen die Temperaturen weiter bis auf 32 Grad.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Bald sind Sommerferien - und das in Corona-Zeiten!!! Fahrt ihr weg? Bleibt ihr daheim?

56 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger