Feuerwehrleute löschen auf Borkum ein in Brand geratenes Flugzeug.

Feuerwehrleute löschen auf Borkum ein in Brand geratenes Flugzeug.

Foto: Wilke Specht/Ostfriesen-Zeitung/dpa

Der Norden
Blaulicht

Sportflugzeug stürzt auf Borkum ab

Von nord24
14. September 2020 // 14:17

Ein Sportflugzeug aus Bielefeld ist auf der Nordsee-Insel Borkum abgestürzt und der Pilot schwer verletzt worden. Die Maschine geriet darauf in Brand. Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen.

Probleme beim Landeanflug auf Borkum

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei lief beim Landeversuch auf dem privaten Flug von Bielefeld etwas schief. Genaueres war zunächst unklar. Der 69 Jahre alte Pilot, der allein an Bord gewesen war, wurde in ein Krankenhaus in die Niederlande gebracht.

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
853 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger