Das Motorrad wurde komplett zerstört.

Das Motorrad wurde komplett zerstört.

Foto: Polizei

Der Norden
Blaulicht

Stade: Motorradfahrer (17) stirbt nach Unfall

21. März 2021 // 12:10

Ein junger Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Apensen im Landkreis Stade ums Leben gekommen.

17-Jähriger stirbt noch an der Unfallstelle

Der 17-Jährige sei aus bisher ungeklärten Gründen am Samstagabend mit seinem Motorrad gegen ein entgegenkommendes Auto geprallt, sagte ein Polizeisprecher. Dabei wurde er so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die Fahrerin (30) des Autos blieb bis auf einen Schock unverletzt. Möglicherweise hatte die Frau bei einem Abbiegemanöver den Motorradfahrer übersehen.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
987 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger