Der lichterloh brennende Strandkorb in der Stader Innenstadt ist nicht mehr zu retten.

Der lichterloh brennende Strandkorb in der Stader Innenstadt ist nicht mehr zu retten.

Foto: Polizei Stade

Der Norden
Blaulicht

Stade: Strandkorb steht in Flammen

Von nord24
9. Juni 2020 // 08:43

In der Nacht zum Dienstag haben Unbekannte in Stade vor einem Restaurant einen Strandkorb in Brand gesteckt. Das Feuer brach nach Angaben der Polizei gegen 2.20 Uhr am Fischmarkt aus.

Anwohner ziehen Strandkorb von Hauswand weg

Durch das couragierte Eingreifen der Brandentdeckerin und mehrerer Anwohner konnte der brennende Korb von der Hauswand weggezogen werden. So konnten die Flammen nicht auf die Fassade des Gebäudes übergreifen.

Strandkorb wird komplett zerstört

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Der Strandkorb wurde allerdings komplett zerstört. Der Schaden dürfte sich auf etwa 1000 Euro belaufen.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

759 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger