Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht an einer Unfallstelle vorbei.

Großer Einsatz für die Feuerwehr in Aurich.

Foto: Marcel Kusch/dpa (Symbolfoto)

Der Norden

Supermarkt in Aurich brennt und stürzt ein

Autor
Von nord24
9. Februar 2021 // 09:17

Ein Großbrand hat am Dienstagmorgen einen Supermarkt in der Innenstadt von Aurich völlig zerstört.

Aurich: Rund 100 Feuerwehrleute im Einsatz

Die Dachkonstruktion habe nachgegeben, das Gebäude sei in sich zusammengestürzt, sagte ein Feuerwehrsprecher. Etwa 100 Feuerwehrleute mit zwei Drehleitern seien im Einsatz. Sie bemühten sich vorrangig, ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude zu verhindern.

Hoher Sachschaden befürchtet

Nach ersten Erkenntnissen sei niemand verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher in der Kreisstadt. Beobachter vor Ort vermuteten einen sehr hohen Schaden. Die Feuerwehr äußerte sich nicht zur Schadenshöhe. Auch Angaben zur Brandursache wurden zunächst nicht gemacht. (lni/mb)

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
685 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger