In den Corona-Impfstoff werden viele Hoffnungen gesetzt.

In den Corona-Impfstoff werden viele Hoffnungen gesetzt.

Foto: Reichel/dpa

Der Norden

Telefonaktion: Wissenswertes zur Corona-Schutzimpfung

Autor
Von nord24
20. Januar 2021 // 07:00

Heute findet eine Telefonaktion mit Experten der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung statt. Es geht um die Impfung gegen Corona.

Wissenschaftlich fundierte Informationen

Mit steigendem Tempo wird in Deutschland gegen Covid-19 geimpft. Die Impfung ist keine Pflicht. Wer Fragen rund um die Corona-Schutzimpfung hat, erhält bei unserer Telefonaktion mit dem Expertenteam der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) wissenschaftlich fundierte Informationen von kompetenten Gesprächspartnern: Wie sicher sind die neuen Impfstoffe? Wie wirksam sind sie? Welche Nebenwirkungen können auftreten? Mit welchen Reaktionen muss man kurz nach der Impfung rechnen? Ab wann ist man immun? Wer soll nicht geimpft werden? Ist eine Impfung nach überstandener Erkrankung sinnvoll? Kann man nach der Impfung auf die Mund-Nasen-Bedeckung verzichten?

Kostenfreie Rufnummer

Auf diese und alle anderen Fragen zur Corona-Schutzimpfung antwortet das Expertenteam der BZgA am Mittwoch, 20. Januar, von 14 bis 16 Uhr. Die Fachleute sind erreichbar unter der kostenfreien Rufnummer 0800-2322783.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
936 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger