„Lockdown 2 - The Nightmare Before Christmas“ steht auf einer Wand in Großbritannien. Auch in Deutschland sah der Plan eigentlich vor, dass zu den Feiertagen hin wieder gelockert werden kann.

„Lockdown 2 - The Nightmare Before Christmas“ steht auf einer Wand in Großbritannien. Auch in Deutschland sah der Plan eigentlich vor, dass zu den Feiertagen hin wieder gelockert werden kann.

Foto: Martin Rickett/PA Wire/dpa

Der Norden

Überwältigende Mehrheit für harten Lockdown

9. Dezember 2020 // 21:47

nord24 hat gefragt und schon mehr als 1000 User haben abgestimmt. Sie sind für härtere Corona-Maßnahmen trotz Weihnachten.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat bereits durchblicken lassen, dass ihr die bisher beschlossenen Regeln zur Eindämmung der Pandemie nicht ausreichen. Der „Lockdown light“, der seit November in Deutschland gilt, hat zwar die Zahlen der Neuinfektionen stabilisiert, jedoch keinen Trend nach unten eingeläutet. Daher steht nun ein härterer Lockdown mit Schließung von Schulen, Kitas und Geschäften im Raum. Dabei soll nach bisherigen Verinbarungen eigentlich über Weihnachten ein wenig gelockert werden.

Umfrage

Die Zahl der Corona-Todesfälle steigt bundesweit. Müssen härtere Lockdown-Maßnahmen her?
2330 abgegebene Stimmen

88 Prozent

nord24 hat daher die User gefragt, was sie von schärferen Maßnahmen halten würden. Innerhalb weniger Stunden zeichnete sich in unserer Umfrage ein klares Bild ab. 88 Prozent befürworten den harten Lockdown (Stand Mittwochabend 21.32 Uhr).

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
635 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger