An Weihnachten spielt Alkohol für viele Menschen eine große Rolle.

An Weihnachten spielt Alkohol für viele Menschen eine große Rolle.

Foto: Symbolfoto: Seeger/dpa

Der Norden
Freizeit

Umfrage: Männer trinken zu Weihnachten oft "einen über den Durst"

Von nord24
25. Dezember 2019 // 16:00

Die Weihnachtsfeiertage sind für viele Deutsche offenbar ein willkommener Anlass, "mal einen über den Durst zu trinken".

Mehr Alkohol als an anderen Feiertagen

So will laut einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Verbands der Privaten Krankenversicherung (PKV) etwa jeder achte Deutsche (12 Prozent) an den Feiertagen mehr Alkohol trinken als sonst. Das gaben 14 Prozent der befragten Männer und 10 Prozent der befragten Frauen an.

Jüngere Menschen mit größerer Bereitschaft zu übermäßigem Alkoholkonsum

Die Bereitschaft zu übermäßigem Alkoholkonsum war bei jüngeren Befragten größer als bei den älteren. So erklärte jeder Fünfte (20 Prozent) der 30- bis 39-Jährigen, dass er mehr Alkohol als sonst zu den Feiertagen trinkt. In der Altersgruppe der 18- bis 29 Jährigen war es etwa jeder Sechste (16 Prozent).

PKV-Direktor warnt

Der Direktor des PKV-Verbandes, Florian Reuther, warnte vor übermäßigen Alkoholkonsum vor allem bei jüngeren Menschen. "Jeder Rausch ist für junge Leute gesundheitlich viel folgenschwerer als für Ältere." (epd)

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

153 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger