Der Vogelpark Walsrode will auch Schmetterlinge zeigen - wie hier zum Beispiel einen Leoparden Netzflügler.

Der Vogelpark Walsrode will auch Schmetterlinge zeigen - wie hier zum Beispiel einen Leoparden Netzflügler.

Foto: Michael Grimmig/Weltvogelpark Walsrode/dpa

Der Norden

Vogelpark Walsrode setzt auf Schmetterlinge

Von nord24
12. Juni 2020 // 10:33

Der Weltvogelpark Walsrode zeigt künftig auch mehrere Hundert Schmetterlinge aus aller Welt.

Vogelpark Walsrode zeigt den Atlasspinner

Von diesem Wochenende an wird etwa der gewaltige Atlasspinner mit einer Spannweite von bis zu 30 Zentimetern zu bewundern sein, wie Parksprecherin Janina Ehrhardt mitteilte. Im Indoorbereich wollen die Park-Biologen dabei auch die komplexe Beziehung der Insekten mit ihrer Umwelt anschaulich darstellen. (lni)

Immer informiert via Messenger

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1675 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger