Für Donnerstag und Freitag wird ungemütliches Wetter für den Norden Deutschlands vorhergesagt.

Für Donnerstag und Freitag wird ungemütliches Wetter für den Norden Deutschlands vorhergesagt.

Foto: Coloubox

Der Norden

Wetterdienst warnt: Heute orkanartige Böen möglich

19. November 2020 // 08:25

Wurden wir in den vergangenen Tagen noch mit einigen sonnigen Stunden verwöhnt, wird es jetzt novembermäßig ungemütlich. Im Laufe des heutigen Donnerstages wird es stürmisch. Der Wetterdienst hat eine Unwetterwarnung für die Region herausgegeben. Das Wetter im Überblick.

Kalt und windig

Aus Skandinavien zieht die Kaltfront eines Sturmtiefs über Deutschland. Ab Mittag bringt dann eine weitere Kaltfront aus Nordwesten polare Meeresluft nach Deutschland. Kurz: es wird kalt und windig. Es werden Windböen, vereinzelt stürmische Böen erwartet, an der ostfriesischen Küste sogar schwere Sturm - und orkanartige Böen. Der Deutsche Wetterdienst hat eine Warnung vor orkanartigen Böen zwischen 11 und 15 Uhr in den Regionen Bremerhaven, Cuxland, Wesermarsch und Friesland herausgegeben.

Stufe 2 von 4

Die Rettungsleitstelle Unterweser-Elbe bleibt aber gelassen. „Für uns bedeutet das Stufe 2 von 4, das schaffen wir noch selber. Wenn sich das ändert, reagieren wir dementsprechend“, sagte ein Sprecher am Donnerstagmorgen.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
988 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger