Von Bremen und Hannover aus starten jetzt wieder mehr Flugzeuge.

Von Bremen und Hannover aus starten jetzt wieder mehr Flugzeuge.

Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Der Norden
Auto & Verkehr

Wieder mehr Flüge ab Hannover und Bremen

Von nord24
15. Juni 2020 // 06:27

Mit der Aufhebung der Reisewarnung für 27 europäische Länder wegen der Corona-Epidemie an diesem Montag fahren auch die Flughäfen in Hannover und Bremen ihr Angebot langsam wieder hoch.

Ryanair fliegt ab Anfang Juli wieder von Bremen

Vom Flughafen Bremen geht es ab dem heutigen Montag wieder mit der Lufthansa täglich nach Frankfurt, die Frequenz der Flüge nach München wird auf zwölf pro Woche verdoppelt. Zusätzliche Ziele werden dann ab Anfang Juli angeflogen. Ryanair startet dann wieder nach Alicante, Malaga, Mallorca, Porto, Thessaloniki und London, mit Voyageair geht es vom 6. Juli an vorerst einmal pro Woche nach Varna. Zum Gesundheitsschutz von Passagieren und Mitarbeitern wurden zahlreiche Vorkehrungen getroffen, hieß es.

Von Hannover aus nach Mallorca

Die Lufthansa erhöht ihre Frequenz auf den Verbindungen von Hannover nach München und Frankfurt ab Montag unterdessen auf jeweils zwei Flüge pro Tag. Tuifly bringt ab Donnerstag wieder Touristen von Hannover auf die spanische Urlaubsinsel Mallorca und ins portugiesische Faro. Ende Juni und Anfang Juli sollen unter anderem mit Eurowings, KLM, Air France, Turkish Airlines und Condor weitere Airlines und Ziele folgen. (lni)

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

578 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger