Bei 23 Wiesenhof-Mitarbeitern wurde das Coronavirus nachgewiesen.

Bei 23 Wiesenhof-Mitarbeitern wurde das Coronavirus nachgewiesen.

Foto: Friso Gentsch/dpa

Der Norden

Wildeshausen: Corona-Infektionen in Wiesenhof-Schlachthof

Von nord24
23. Juni 2020 // 16:44

Mehrere Mitarbeiter eines Schlachthofs der PHW-Gruppe („Wiesenhof“) in Wildeshausen (Kreis Oldenburg) sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

Bislang 23 positiv auf das Coronavirus getestete Mitarbeiter

Eine am Montag erfolgte Reihentestung sei bei 23 von 50 Mitarbeitern positiv verlaufen, sagte ein Sprecher des Landkreises. Der PHW-Gruppe zufolge sollen alle mehr als 1100 Mitarbeiter des Schlachthofes auf eine Corona-Infektion getestet werden. PHW hält eine Mehrheitsbeteiligung an dem Schlachthof Geestland Putenspezialitäten.

Ausbreitung des Virus soll eingedämmt werden

Zwölf der infizierten Mitarbeiter wohnen im Landkreis Oldenburg. Zusammen mit dem Unternehmen sollen nun Maßnahmen ergriffen werden, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen und die Ursachen aufzuarbeiten, sagte Landrat Carsten Harings (parteilos).

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

681 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger