Zwei Kitesurfer sind in der Nordsee in eine Notlage gekommen.

Zwei Kitesurfer sind in der Nordsee in eine Notlage gekommen.

Foto: Bernd Wüstneck/dpa (Symbolfoto)

Der Norden
Blaulicht

Zwei Kitesurfer aus Nordsee gerettet

Autor
Von nord24
31. August 2020 // 13:57

Rettungskräfte haben zwei Kitesurfer aus der Nordsee vor St. Peter-Ording gerettet. An Aktion waren unter anderem ein Rettungshubschrauber, die Freiwillige Feuerwehr und die DLRG beteiligt, wie ein DLRG-Sprecher am Montag mitteilte.

St. Peter-Ording: Kitesurfer werden aufs Meer getrieben

Hintergrund der Aktion am Sonntagabend war der missglückte Versuch eines Kitesurfers, einer Kitesurferin in einer Notlage zu helfen. Letztendlich trieben beide in südliche Richtung auf das Meer hinaus, so dass die an Land gebliebenen Begleiter den Notruf wählten.

Immer informiert via Messenger
Wie steht ihr zur Maskenpflicht in der Bremerhavener Innenstadt?
727 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger