Zwei Schulen in Nienburg wurden am Donnerstag nach angedrohten Amokläufen evakuiert.

Zwei Schulen in Nienburg wurden am Donnerstag nach angedrohten Amokläufen evakuiert.

Foto: Symbolfoto: Gentsch/dpa

Der Norden

Amokläufe in Niedersachsen angekündigt: Schulen evakuiert, Unterricht fällt aus

Von nord24
26. Januar 2017 // 13:55

An mindestens elf Schulen in Niedersachsen haben anonyme Mailschreiber am Donnerstag mit einem Amoklauf gedroht.

Zwei Schulen evakuiert

In Nienburg wurden daraufhin zwei Schulen evakuiert und die Schüler nach Hause geschickt. An Schulen in Hannover und Wolfsburg lief der Unterricht weiter.

Unterricht fällt aus

Die beiden Gymnasien in Nienburg erhielten am Morgen jeweils eine Mail, in der ein Amoklauf angedroht wurde, wie die Polizei mitteilte. Die Gebäude wurden geräumt, der Unterricht fiel für den restlichen Tag aus.

Drohmails auch in Hannover und Wolfsburg

In Wolfsburg gingen Drohnachrichten an acht Schulen ein, ebenso an einem Gymnasium in Hannover. In den Mails wurden Gewalttaten und Racheakte angedroht, wie die Polizei mitteilte. In beiden Städten stuften die Einsatzkräfte die Nachrichten aber als nicht ernstzunehmend ein, der Unterricht lief ohne Unterbrechungen weiter.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
836 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger