Fahrzeuge stehen im Stau auf der Autobahn A7 Richtung Hannover

Besonders rund um Hannover, Hamburg und Bremen rechnet der ADAC mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen.

Foto: Steffen/dpa

Der Norden

Autobahnen im Norden: Staugefahr durch Baustellen zum Ferienstart

Autor
Von nord24
13. Oktober 2022 // 10:19

Zum Beginn der Ferien zieht es viele Urlauber wieder auf die Straßen in Niedersachsen und Bremen. Baustellen könnten vielerorts die Urlaubsfreude trüben.

Baustelle bei Soltau

Die vielen Baustellen auf den Autobahnen in Niedersachsen und Bremen könnten zum Start der Herbstferien am Freitag für volle Straßen sorgen. Besonders auf der Autobahn 7 in Richtung Hannover sei die Staugefahr an der Baustelle bei Soltau hoch, teilte der ADAC mit.

In beiden Richtungen voll

Aber auch auf der Autobahn 1 zwischen Lohne/Dinklage und Holdorf und auf der Autobahn 2 zwischen Braunschweig und der Ausfahrt Peine-Ost könne es jeweils in beiden Richtungen voll werden. Weitere Engstellen gibt es in beiden Richtungen auf der Autobahn 27 am Dreieck Walsrode oder auf der Autobahn 30 ab dem Kreuz Schüttorf in Richtung Osnabrück.

Hauptreisetag ist Freitag

Die Hauptreisetage sind nach Angaben des ADAC der Freitag, aber auch die folgenden Wochenenden. Besonders rund um Hannover, Hamburg und Bremen rechne man mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen. Viele Urlauber wollen auch in diesem Jahr an die Nord- und Ostsee fahren.

Immer informiert via Messenger
Black Friday, Cyber Monday und Co. – nutzt ihr solche Aktionstage?
480 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger