Radfahrer auf einer Straße im Gegenlicht.

Die Polizei hat einen betrunkenen Radfahrer auf der A1 gestoppt.

Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa (Symbolfoto)

Der Norden
Blaulicht

Betrunkener (24) radelt auf Autobahn-Standstreifen

Autor
Von nord24
19. April 2022 // 13:13

Mit dem Fahrrad auf dem Standstreifen der A1 ist ein Mann am Dienstag nahe Delmenhorst gefahren.

Auf der A1: Der Radfahrer will sich nach einer Feier verfahren haben

Wie die Polizei mitteilte, gab der 24 Jahre alte Falschfahrer an, sich nach einer Feier verfahren zu haben. Er war auf dem Standstreifen der Autobahnfahrbahn in Richtung Münster in die entgegengesetzte Richtung unterwegs. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,7 Promille. Die Polizei ermittelt gegen den Mann wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom 29-Euro-Ticket?
239 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger