Ein Wolf läuft durch sein Gehege in der Fasanerie.

Eine Autofahrerin hat in Bremervörde einen Wolf erfasst.

Foto: Boris Roessler/dpa (Symbolfoto)

Der Norden
Blaulicht
Zeven

Bremervörde: Wolf läuft auf Straße und wird getötet

30. Juli 2021 // 08:50

In Spreckens, einem Ortsteil von Bremervörde, ist am Donnerstagabend ein Wolf bei einem Verkehrsunfall getötet worden. Das meldet die Polizei.

Der Wolf verendet noch an der Unfallstelle

Eine Autofahrerin erfasste das Tier mit ihrem Wagen auf der Kreisstraße 102. Der Wolf verendete noch an der Unfallstelle, teilte die Polizei mit. Die Fahrerin blieb unverletzt.

Das tote Tier wird abtransportiert

Der Jagdpächter und der Wolfsberater des Landkreises Rotenburg wurden zur Unfallstelle gerufen. Der Wolf, bei dem es sich um ein weibliches Jungtier handelte, wurde geborgen und abtransportiert.

Immer informiert via Messenger
Sollte es in Deutschland eine Impfpflicht geben?
3289 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger