Immer häufiger kommt es im Inernet zu Hass-Kommentaren und Hetze.

Immer häufiger kommt es im Inernet zu Hass-Kommentaren und Hetze.

Foto: picture alliance/dpa

Der Norden

Deutlich mehr Hass und Hetze im Netz

Autor
Von nord24
28. Dezember 2021 // 10:32

Die Zahl der Ermittlungsverfahren wegen Hass und Hetze im Internet ist in Niedersachsen deutlich gestiegen.

Mehr als siebenmal so viel

Wie die „Hannoversche Allgemeine Zeitung“ (Dienstag) berichtet, verfolgte die niedersächsische Justiz in diesem Jahr bereits 560 Fälle. 2020 seien nur 74 Fälle aktenkundig geworden. Die Angriffe richten sich gegen Bundes- und gegen Kommunalpolitiker, aber in letzter Zeit auch häufig gegen Impfärzte oder Schulleiter, die wegen Corona die Maskenpflicht angeordnet haben, so der Oberstaatsanwalt aus Göttingen.

Neue Regeln

Ab Februar will die Bundesregierung Betreiber sozialer Netzwerke verpflichten, strafbare Inhalte von sich aus dem Bundeskriminalamt zu melden und nicht mehr nur zu löschen. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom Gendern?
849 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger