Autowrack nach einem Unfall bei Kutenholz im Kreis Stade.

Tödlicher Unfall bei Kutenholz.

Foto: Polizei

Der Norden
Blaulicht

Gegen Trecker gefahren: 33-Jähriger stirbt noch an Unfallstelle

20. April 2022 // 12:05

Schlimmer Unfall am Mittwochmorgen bei Kutenholz (Kreis Stade): Ein 33 Jahre alter Autofahrer kam dabei ums Leben.

Unfall zwischen Mulsum und Kutenholz

Der Mann war laut Polizei gegen 5.40 Uhr in seinem Ford-Mondeo zwischen Mulsum und Kutenholz auf der Landesstraße 123 unterwegs. Plötzlich soll er auf die Gegenfahrbahn geraten sein. Und dann sei er mit seinem Wagen frontal gegen den Trecker eines 25-Jährigen gefahren.

33-Jähriger stirbt noch an der Unfallstelle

Der 33-Jährige wurde in seinem Ford eingeklemmt. Der Mulsumer verstarb noch an der Unfallstelle, der alarmierte Notarzt konnte nicht mehr helfen. Der Treckerfahrer erlitt einen Schock.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
2040 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger