Die Lagerhalle eines Bauunternehmens steht am Dienstag, 9.8.2022, in Flammen. Nach Polizeiangaben handelte es sich um eine Fläche von etwa 2000 Quadratmetern.

Die Lagerhalle eines Bauunternehmens steht am Dienstag, 9.8.2022, in Flammen. Nach Polizeiangaben handelte es sich um eine Fläche von etwa 2000 Quadratmetern.

Foto: dpa/NWM-TV

Der Norden

Harsefeld: Millionenschaden nach Feuer in Lagerhalle

Autor
Von nord24
9. August 2022 // 20:00

Beim Brand einer Lagerhalle im Landkreis Stade ist am Dienstag (9.8.2022) ein Schaden von rund drei Millionen Euro entstanden. Verletzt wurde niemand.

Rauch kilometerweit sichtbar

Die etwa 2000 Quadratmeter große Halle eines Bauunternehmers in Harsefeld brannte komplett nieder, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. Die Feuerwehr verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf andere Betriebsgebäude sowie Stallungen für Pferde in der Nähe. Der dichte Rauch war kilometerweit sichtbar, die Nachlöscharbeiten dauerten am Dienstagnachmittag noch an.

Polizei sucht Zeugen

Die Ursache für das Feuer war zunächst unklar. Die Ermittlungen der Brandexperten werden in den kommenden Tagen nach dem Auskühlen der Brandruine starten. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Ausbruch des Feuers geben können oder verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
2014 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger