Teilnehmer absolvieren bei den „FireFit European Championships" in Hannover in voller Montur den Parcours.

Teilnehmer absolvieren bei den „FireFit European Championships" in Hannover in voller Montur den Parcours.

Foto: Pförtner/dpa

Der Norden

Hitziger Fitnesswettkampf der Feuerwehrleute

Autor
Von nord24
19. Juni 2021 // 19:30

Etwa 400 Feuerwehrleute haben in Hannover bei brütender Hitze ihre „Europameisterschaft“ zur Kür der fittesten Einsatzkräfte begonnen.

Teamwettkämpfe und Einzelwettbewerbe

Am Samstag, 19. Juni 2021, standen Tandem- und Staffelwettkämpfe im Vordergrund, am Sonntag, 20. Juni 2021, sollen Einzelwettbewerbe folgen. Das Treffen gilt als „offene EM“. Nach Angaben des Betriebssportverbands Hannover und der Messe, auf deren Gelände die Schau „Interschutz Community Days“ läuft, waren aber auch Teilnehmer aus den USA oder dem Iran angemeldet.

In voller Montur bei mehr als 30 Grad

Bei Temperaturen von mehr als 30 Grad in der Sonne war es bei den „FireFit European Championships“ kein Leichtes, in voller Montur mit Helm, schwerer Ausrüstung und Werkzeugen den Parcours zu durchlaufen. Die Teams mussten unter anderem klettern, Schläuche ziehen und Dummys bergen. Bei der Kombination aus Sport- und Showprogramm müssen Feuerwehrleute Kraft, Koordination und Kondition beweisen. Die „FireFit Championships“ waren zum ersten Mal 1994 in Kanada ausgerichtet worden.

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
539 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger