Zwei Verbände setzen sich für die Reaktivierung von stillgelegten Bahnstrecken ein.

Zwei Verbände setzen sich für die Reaktivierung von stillgelegten Bahnstrecken ein.

Foto: Symbolfoto: Hermann Pentermann/dpa

Der Norden
Wesermarsch
Zeven

Hoffnung für stillgelegte Bahnstrecken im nord24-Land

Von nord24
20. Mai 2019 // 15:00

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen und die Allianz pro Schiene haben stillgelegte Bahnstrecken unter die Lupe genommen. Viele würden sich nach Ansicht der Experten ohne allzu großen Aufwand reaktivieren lassen. Das betrifft auch Strecken im nord24-Land.

Verkehrsministerium muss prüfen

Für einen Neustart des Personenzugverkehrs kommen nach Ansicht der Verbände die Strecken Stade-Bremervörde-Osterholz-Scharmbeck und Nordenham-Blexen in Frage. Ob es allerdings tatsächlich Chancen für eine Reaktivierung gibt, muss das Verkehrsministerium in Hannover prüfen.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1393 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger