Die Mitgliederzahlen der christlichen Gemeinden in Bremerhaven und dem Cuxland sinken. Die Kirche ist bei vielen Jugendlichen unbeliebt.

Die Mitgliederzahlen der christlichen Gemeinden in Bremerhaven und dem Cuxland sinken. Die Kirche ist bei vielen Jugendlichen unbeliebt.

Foto: Snow/Unsplash

Der Norden

Keine Schubladen: Die Jugend glaubt heute anders

3. April 2022 // 15:00

Christentum, Islam, Judentum, Astrologie oder doch ein völlig individueller Glaube? Jugendliche glauben heute nicht mehr wie früher.

Die Kirche steht nicht hoch im Kurs

Religion steht bei jungen Menschen nicht hoch im Kurs. Die Mitgliederzahlen der Kirchen sinken seit Jahren rapide - auch in Bremerhaven und dem Cuxland. Doch was sagt das wirklich über den spirituellen Zeitgeist aus?

Glaube ist privat

Jugendliche glauben heute anders und lassen sich ungern in Schubladen stecken, stellt Theologe Dr. Friedrich Schweitzer von der Universität Tübingen fest. Der Glauben ist vielfältiger und individueller geworden. Häufig verlagert er sich ins Private.

NORD|ERLESEN hat sich mit Jugendlichen aus Bremerhaven sowie dem Cuxland unterhalten und verrät, welche Glaubensrichtungen beliebt sind und was die Generation prägt.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
2066 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger