Eine App soll beim Plattdeutsch-lernen unterstützen.

Eine App soll beim Plattdeutsch-lernen unterstützen.

Foto: picture alliance/dpa

Der Norden

Landschaftsverbände entwickeln Plattdeutsch-Lernapp

Autor
Von nord24
30. Dezember 2021 // 07:11

In mehreren Schulen in Niedersachsen können Schüler Plattdeutsch lernen. Für alle Interessierten, die nicht mehr zur Schule gehen, gibt es bald eine digitale Hilfe dafür.

Entwicklung dauert

Mit einer Lernapp für Smartphones und Tablets soll die Plattdeutsche Sprache in Zukunft besser gefördert werden. Sie wird zusammen mit anderen Landschaftsverbänden und einer Agentur entwickelt. In der App sollen unterschiedliche Schwerpunkte, zum Beispiel Plattdeutsch im Berufsleben, behandelt werden. Mit der App soll Interessierten die Chance gegeben werden, auch außerhalb von Schulen die Sprache zu lernen. Ab Ende 2023 soll die App dann verfügbar sein.

Immer informiert via Messenger
Bremens Bildungssenatorin will an der Präsenzpflicht in Schulen festhalten. Richtig?
708 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger