Ein Mann hat in Celle einen Kontoauszugsdrucker als Urinal missbraucht.

Ein Mann hat in Celle einen Kontoauszugsdrucker als Urinal missbraucht.

Foto: Symbolfoto: Archiv

Der Norden
Kurios
Mediabox

Mann pinkelt Kontoauszugsdrucker kaputt

Von nord24
16. Februar 2017 // 07:00

Es klingt fast zu verrückt, um wahr zu sein: Ein Mann hat in einer Bankfiliale in Celle einen Kontoauszugsdrucker als Toilette missbraucht und diesen zerstört. 

Techniker stellt Wasserschaden fest

Noch bevor die Ursache für den Defekt des Kontoauszugsdruckers feststand, wurde ein Techniker gerufen, um den Automaten zu reparieren. Der beauftragte Fachmann ging von einem Wasserschaden aus, den die Bank zunächst für unwahrscheinlich hielt.

Überwachungskamera gibt Aufschluss

Daher wurden die Aufnahmen der Überwachungskamera gesichtet - und die gaben dem Techniker schnell recht: Zu sehen war dort, wie ein Mann auf den Drucker pinkelt, wie die Polizei mitteilte.

Gerät ist defekt

Laut Polizei handelte es sich um einen amtsbekannten 41-Jährigen. Wieso er ausgerechnet den Drucker mit einer Bedürfnisanstalt verwechselte, müsse noch geklärt werden. Der Kontoauszugsdrucker wurde durch das Urin so stark beschädigt, dass er ausgetauscht werden musste.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1312 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger