Eine Mutter hat ihr Kind in Oldenburg mit dem Auto von der Kita abgeholt.

Eine Mutter hat ihr Kind in Oldenburg mit dem Auto von der Kita abgeholt.

Foto: Foto: Bernd Settnik/dpa-

Der Norden

Mutter holt Kind mit 2,04 Promille von der Kita ab

Von Lili Maffiotte
5. Oktober 2018 // 09:59

In Oldenburg hat eine Mutter ihr Kind von der Kindertagesstätte abgeholt. Sie war so betrunken, dass die Mitarbeiter am Donnerstag gegen 14.20 Uhr die Polizei riefen. 

Mutter zuhause

Die Beamten fuhren zur Wohnung und trafen die 27-Jährige zuhause an. Mit dem Golf war sie zuvor zur Kita gefahren, um ihren fünfjährigen Sohn abzuholen. Anschließend ließ sie den Wagen an der Kita stehen.

Zwei weitere Kinder im Auto

Mit im Wagen war noch das zwei Monate alte Baby sowie ihre siebenjährige Tochter. Die Beamten stellten beim Gespräch mit der Frau deutlichen Alkoholgeruch fest. Der Test ergab einen Wert von 2,04 Promille.

Kein Führerschein, keine Zulassung

Eine Fahrerlaubnis besaß die 27-Jährige auch nicht. Außerdem war das Auto nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen. Die Polizei hat das Jugendamt der Stadt Oldenburg eingeschaltet und ein Ermittlungsverfahren gegen die 27-Jährige eingeleitet.

Immer informiert via Messenger
2 G bei den Fischtown Pinguins - findet ihr das Ordnung?
431 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger