Eine Frau aus Bremerhaven wird seit Jahrzehnten gestalkt (Symbolbild).

Eine Frau aus Bremerhaven wird seit Jahrzehnten gestalkt (Symbolbild).

Foto: picture alliance / dpa

Der Norden

Sie war 16, der Stalker 32. Er ist immer noch da.

23. Mai 2021 // 15:00

Folge 6 unserer Stalking-Serie: Eine Frau aus dem Raum Bremerhaven berichtet, wie sie mit 16 an einen doppelt so alten Stalker geriet.

Jahrelang verfolgt

Das war 1992. Er war verheiratet, hatte drei Kinder, warb dennoch heftig um die junge Frau. Lange blockte sie ihn ab, dann wurden sie doch ein Paar. Ein paar Jahre ging es gut. Als sie ihn verließ und später einen anderen Mann kennenlernte , stalkte er sie jahrelang massiv.

Ihr Leben war die Hölle

Er fixierte sich völlig auf sie, verfolgte sie den ganzen Tag. Er drohte nie, wollte immer nur ihre Liebe zurück. Doch ihr Leben wurde dadurch viele Jahre zur Hölle, und auch sein eigenes Leben ruinierte er.

Den Bericht der Frau lest Ihr auf NORD|ERLESEN. Ihr erfahrt dort auch, warum sie heute mit Mitte 40 immer noch die Nähe des Mannes ertragen muss. Und Ihr findet dort die ersten fünf Folgen unserer Stalking-Serie – darunter zwei weitere Berichte von Betroffenen.

Immer informiert via Messenger
2 G bei den Fischtown Pinguins - findet ihr das Ordnung?
168 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger