Blaulicht

Die 44-Jährige ließ zu, dass ein neunjähriges Kind mit dem Elektro-Quad fährt. Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet.

Foto: Friso Gentsch

Der Norden
Blaulicht

Strafverfahren eingeleitet: Kind fährt Elektro-Quad

Autor
Von nord24
22. Mai 2022 // 18:30

Die Polizei hat in Molbergen ein Strafverfahren gegen einen 32 Jahre alten Fahrer eines Elektro-Quads und seine Begleiterin eingeleitet.

Weiterfahrt untersagt

Bei einer Kontrolle am Samstag im Landkreis Cloppenburg konnte der Fahrer des Quads keinen gültigen Versicherungsnachweis vorlegen. Das teilte die Polizei am Sonntag mit. Darüber hinaus habe seine 44-jährige Begleiterin zugelassen, dass ein neunjähriges Kind das Quad fuhr. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt. (dpa/lni/wei)

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1516 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger