Bremerhaven ist bereits seit 2021 Teil der Fisch-Genuss-Route (das Foto zeigt den Start im Fischereihafen). Jetzt ist auch die große Schwesterstadt Bremen dabei.

Bremerhaven ist bereits seit 2021 Teil der Fisch-Genuss-Route (das Foto zeigt den Start im Fischereihafen). Jetzt ist auch die große Schwesterstadt Bremen dabei.

Foto: Hartmann/Archiv

Der Norden

Tourismus: Bremen jetzt Teil der Fisch-Genuss-Route

Autor
Von nord24
30. September 2022 // 21:20

Ab sofort ist auch die Stadt Bremen ein Teil der Fisch-Genuss-Route, zu der auch Bremerhaven gehört. Diese verbindet prägnante Orte und Erlebnisse.

Backfisch und Uferpromenade

Die Hansestadt hat neben ihrer jahrhundertealten Geschichte als Hafen- und Handelsstadt einiges in Sachen Fisch-Highlights und maritimer Lebensart zu bieten, heißt es: der Backfisch in Bremens ältestem Fischrestaurant Knurrhahn, der Stadtteil Vegesack, in dem der erste künstliche Hafen Deutschlands entstand, und die Uferpromenade Schlachte.

Ziel: Lokale Erzeugnisse präsentieren

Die im Oktober 2021 ins Leben gerufene Deutsche Fisch-Genuss-Route führt von Bremen über Bremerhaven, Cuxhaven, Hamburg, entlang der Elbe nach Glückstadt und Brunsbüttel. Ziel ist es, Fischliebhaber lokale Erlebnisse nahezubringen und so für den Erhalt von Traditionen zu sorgen.

Immer informiert via Messenger
Black Friday, Cyber Monday und Co. – nutzt ihr solche Aktionstage?
375 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger