Ein Lottospieler aus dem Landkreis Stade hat den Jackpot geknackt. Noch hat der Glückliche seinen Gewinn nicht eingestrichen. Auf ihn warten über 36 Millionen Euro.

Ein Lottospieler aus dem Landkreis Stade hat den Jackpot geknackt. Noch hat der Glückliche seinen Gewinn nicht eingestrichen. Auf ihn warten über 36 Millionen Euro.

Foto: obs

Der Norden

Über 36 Millionen: Niedersachse knackt Jackpot

Autor
Von nord24
22. Juli 2021 // 16:29

Ein bisher unbekannter Lottospieler aus Niedersachsen hat den mit über 36 Millionen Euro üppig gefüllten Lotto-Jackpot geknackt.

Die magischen Zahlen

Als einziger in Deutschland habe der Gewinner oder die Gewinnerin im Lotto „6 aus 49“ die Zahlen 7, 8, 18, 38, 39, 48 richtig getippt - und auch die Superzahl 2 habe gestimmt, teilte Lotto Niedersachsen am Donnerstag mit.

Rekordsumme in Niedersachen

Dafür und für einen Einsatz von knapp 40 Euro gab es einen Gewinn von 36 204 807,90 Euro. Laut Lotto-Gesellschaft ist dies die höchste Gewinnsumme, die jemals als Einzelgewinn im Lotto „6 aus 49“ in Niedersachsen erzielt wurde.

Aus dem Landkreis Stade

Den Lottoschein gab der Neu-Millionär - oder die Millionärin - in einer Annahmestelle im Landkreis Stade ab. „Noch hat sich der oder die Glückliche nicht bei uns gemeldet. Das ist aber nicht ungewöhnlich, so etwas muss man erst einmal sacken lassen“, sagte Lotto-Niedersachsen-Geschäftsführer Axel Holthaus. (lni/gmt)

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
523 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger