Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit.

Die Polizei in Verden musste eine Suchaktion starten.

Foto: Monika Skolimowska/dpa (Symbolfoto)

Der Norden

Verden: Polizei greift hilflose Jugendliche auf

Autor
Von nord24
10. Februar 2021 // 09:24

Drei betrunkene und dadurch hilflose Jugendliche haben in Verden eine größere Suchaktion der Polizei ausgelöst.

Verden: Die Jugendlichen kommen ins Krankenhaus

Die drei jungen Leute seien am Dienstagabend so alkoholisiert gewesen, dass sie nicht mehr selbstständig nach Hause gehen konnten, erklärte ein Polizeisprecher am Mittwochmorgen. Sie wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Naturschutzgebiet und Stadtwald werden abgesucht

Um angesichts des Winterwetters auszuschließen, dass weitere Jugendliche Hilfe benötigten, hätten Polizei, Feuerwehr und Rotes Kreuz zwischen 20.30 und 23 Uhr das Naturschutzgebiet Verdener Dünen und den Stadtwald abgesucht. Dabei seien weitere Jugendliche angetroffen worden, allerdings keine in hilfloser Lage. (lni/mb)

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1132 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger