Kunden mit Einkaufstüten gehen am verkaufsoffenen Sonntag durch die Innenstadt.

Kunden mit Einkaufstüten gehen am verkaufsoffenen Sonntag durch die Innenstadt.

Foto: picture alliance/dpa

Der Norden

Verkaufsoffene Sonntage: Einzelhandel will Corona-Minus und Lieferengpässe abfedern

Autor
Von nord24
7. November 2021 // 10:37

Noch vor Beginn des Weihnachtsgeschäfts setzt der Einzelhandel aus Niedersachsen und Bremen verstärkt auf die verkaufsoffenen Sonntage.

Auf Kundenfang

Der Branchenverband HNB sieht im Rückblick auf die Corona-Beschränkungen und teils langen Schließungen Nachholbedarf.

Lieferengpässen entgegenwirken

Wegen anhaltender Lieferprobleme im Warenverkehr versucht der Einzelhandel, die Nachfrage nach bestimmte Produkten jetzt schon möglichst früh zu bedienen.

Adventssonntage nicht offen

An den Adventssonntagen seien solche Öffnungen nicht möglich. Da gebe es ein gesetzliches Verbot. Also bleibt den Einzelhändlern jetzt dieses Zeitfenster vor Beginn der Adventszeit. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
199 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger