Sicherheitskräfte auf Kontrollgang: Der Cuxhavener Strand gehört jetzt den Cuxhavenern.

Sicherheitskräfte auf Kontrollgang: Der Cuxhavener Strand gehört jetzt den Cuxhavenern.

Foto: Reese-Winne

Der Norden

Verwirrung um Verordnung: Strand in Cuxhaven für fast alle gesperrt

Autor
Von nord24
7. April 2020 // 14:02

Das Strandverbot in Cuxhaven sorgt weiterhin für Verwirrung und Irritationen in der Bevölkerung: Nun hat die Stadt mit einem Missverständnis aufgeräumt.

Strandsperre in Cuxhaven gilt auch für Bremerhavener

Die Stadt Cuxhaven sperrt ihre Strände weiterhin für Auswärtige und Tagestouristen. Auch für Bremerhavener ist der Strandbesuch in Cuxhaven verboten. In den vergangenen Tagen hatte es Verwirrung um die neue Verordnung gegeben.

Oberbürgermeister stellt klar

Ausschließlich Personen mit Erstwohnsitz in der Stadt oder im Landkreis Cuxhaven dürfen an die Strände in Cuxhaven. Das stellte Oberbürgermeister Uwe Santjer (SPD) nun noch einmal klar. Der Tagestourismus sei ausdrücklich untersagt.

Eigene Kur- und Strandordnung

Die Kommune beruft sich auf ihre eigene Kur- und Strandordnung und stellt nun noch einmal klar, dass die Strände nur für Menschen aus dem Kreis Cuxhaven geöffnet seien.

Strände im Landkreis Cuxhaven weiter offen

Den Bremerhavenern stehen somit lediglich die Strände des übrigen Landkreises - also beispielsweise in den Gemeinden Land Hadeln oder Wurster Nordseeküste - zur Verfügung.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1733 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger