In einer Hand befindet sich Pfefferspray.

Unbekannte haben Reizgas in eine Partygruppe gesprüht.

Foto: Boris Roessler/dpa (Symbolfoto)

Der Norden
Blaulicht

Wiefelstede: 14 Verletzte nach Reizgaseinsatz auf Party

Autor
Von nord24
12. September 2021 // 12:39

Bei einer Geburtstagsfeier in Wiefelstede (Landkreis Ammerland) sind 14 Menschen mit Reizgas verletzt worden. Zuvor hatte es in der Nacht zum Sonntag Streit zwischen einem Gast und zwei Männern auf der Feier gegeben, wie die Polizei mitteilte.

Zwei Männer sprühen Reizgas oder Pfefferspray in die Menge

Die zwei Männer verprühten demnach in der Besuchermenge Reizgas oder Pfefferspray, bevor sie mit einem Auto wegfuhren. Kurz danach klagten zahlreiche Geburtstagsgäste über starke Reizungen der Augen und Atemwegsbeschwerden. Zudem hätten die Männer dem anderen Gast mehrfach ins Gesicht geschlagen.

Drei Menschen müssen ins Krankenhaus

Drei Menschen wurden nach Polizeiangaben in Krankenhäuser gebracht. Die anderen Menschen wurden demnach leicht verletzt und konnten nach einer kurzen Versorgung den Heimweg eigenständig antreten. Zahlreiche Rettungswagen, zwei Notärzte und die freiwillige Feuerwehr waren im Einsatz. Die Polizei beendete die Geburtstagsfeier. Warum es zu dem Streit kam, sei noch unklar. (lni/mb)

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1294 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger