Gehen gemeinsam auf Bayern-Jagd: Die beiden Eisbären Kyle Fogg (links) und Tyrus Thomas. Foto Scheer

Gehen gemeinsam auf Bayern-Jagd: Die beiden Eisbären Kyle Fogg (links) und Tyrus Thomas. Foto Scheer

Foto:

Eisbären Bremerhaven

Bayern-Krise: Fluch oder Segen für die Eisbären?

Von Oliver Riemann
22. November 2015 // 12:07

Fünf Niederlagen in Folge in der Bundesliga und in der Euroleague haben die Basketballer des FC Bayern München kassiert. Die Stimmung bei den erfolgsverwöhnten Münchenern ist deshalb nicht prickelnd. Andere meinen, da kreist bereits der Hammer bei einigen Spielern, die zuletzt nicht besonders motiviert waren. Ist die Negativserie Fluch oder Segen für die Eisbären Bremerhaven? Die müssen heute gegen die Bayern ran. Es ist ein Premierenspiel für die Gastgeber, denn die treffen erstmals seit dem Aufstieg des FCB im Sommer 2011 in der Stadthalle auf die Münchener. Vielleicht bringt es Glück, denn zwei Pluspunkte könnten die Eisbären als Tabellen-16. dringend brauchen. Mehr Nachrichten von den Eisbären Bremerhaven gibt es hier.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8535 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram